Adventure - Sport Move-It Camp

Adventure - Sportcamp in den Sommerferien in Holland

Neben dem Koordinations- und Teamparkours warten noch viele weitere Herausforderungen auf die Kinder

Das Adventure Camp in Holland ist vollgepackt mit sportlichen und abenteuerlichen Aktivitäten, die Kindern eine Menge Spaß machen. Das Programm während der Woche im Camp in den Niederlanden reicht von Stand-up-Paddling über Bogenschießen bis hin zum Kanufahren. Weitere Programmpunkte sind u.a. Trapezsprung, Floßbauen und Hochseilgarten.

Unterkunft im Sommercamp Heino

Das Adventure Camp in Holland liegt nahe der niederländischen Stadt Zwolle. Dort sind viele abenteuerliche Unternehmungen ganz in der Nähe der Unterkunft möglich. In dieser schlafen die Kinder in 6-8-Bett-Zimmern. Dazu sind die Sanitäranlagen und einen Aufenthaltsraum ganz nah. Das 16 ha große Gelände des Camps ist umzäunt und hat diverse Sportplätze, Schwimm- und Turnhalle sowie Neon-Minigolfanlage vorzuweisen. Darüber hinaus gibt es folgende Freizeiteinrichtungen bzw. -möglichkeiten: Streichelzoo mit Ponyreiten, Boulderwand, Badesee, Kino und Grillplatz zum Stockbrot backen.

Kinderreisen in den Sommerferien in Holland mit Sport
Feriencamp in Holland mit Sport und Action im Sommer
Kinder beim Bogenschiessen mit Action im Sommer
Kinder beim Floss fahren in den Sommerferien min Heinocamp
Hochseilgarten im Sommercamp in Holland

Wissenswertes

  • Alter für die Teilnahme 8-14 Jahre für Jungen und Mädchen
  • Frühstück: ca. 08.00 Uhr
  • Mittagessen: ca. 12.30 Uhr
  • Abendessen: ca. 18.00 Uhr
  • Die Essenszeiten können natürlich auch mal variieren.
  • Das Programm des Adventurecamp Sommerferien gilt als Beispiel und orientiert sich am Wetter und an den Bedürfnissen der Gruppe.
  • Voraussetzung: Deutsche Sprachkenntnisse
  • Mindestteilnehmerzahl: 15 Kinder pro Termin bis 30 Tage vor Reisebeginn

Buntes Programm

  • Bogenschießen, Blasrohrschießen
  • Kanufahren oder Floß bauen und Badestrand
  • Koordinations- und Teamspiele
  • Bouldern, Schwimmbad,
  • Pony reiten
  • Hochseilgarten, Seilrutsche
  • GPS-Labyrinth und Funkgerätelauf
  • Kletterturm und Kistenklettern
  • Stand-UP Paddling und Seilbrücken

Reisezeiten und Preise

Leistungen

  • 7 Reisetage/ 6 Übernachtungen mit Vollpension im 6-8 Bettzimmer, Mehrbettzimmer
  • Vollverpflegung (3 Mahlzeiten am Tag, Getränke rund um die Uhr)
  • Anreise im Reisebus ab Köln
  • 24 Std. Rundumbetreuung durch unsere Teamer/innen (i.d.R. Sportstudenten)
  • 24 Std. Notfalltelefon während des Adventurecamps
  • Durchführung des Adventure- und Outdoorsportprogramms (Aktivitäten wie Stand-Up Paddling, GPS-Labyrinth, Seilbrücken, Bogenschießen, Aquarolle, Kistenklettern, Kletterturm, Boulderwand, Hochseilgarten, Floßbauen, Blasrohrschießen, Kanufahren, Bungeerun, Trapezsprung)
  • Bereitstellung von Sportgeräten in der Freizeit (Volleyball, Fußball, Basketball etc.)
  • Nutzung von Sporthalle, Fußballwiese, Volleyballplätzen, Basketballplätzen, Schwimmbad, Kinosaal, Grillplatz, Neon-Minigolfanlage, Disco, Streichelzoo, Ponyreiten
  • Betreuungsschlüssel maximal 1:10
  • Pädagogisch sowie sportfachlich qualifizierte Trainer, eigens für diese Camps
  • Badeaufsicht und 1. Hilfe Service
  • Aufbewahrungs- und Verwaltungsservice für Wertsachen/ Taschengeld
  • Special: Hochwertiges Camptrikot
  • Bereitstellung einer Sammlung der schönsten Campfotos
  • Teilnahmeurkunde
  • In Zusammenarbeit mit Move-It Sportcamps
  • Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass die Reise im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist.
    Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.

Anreise ins Adventure Camp in Holland

Die An- und Abreise findet per Reisebus ab Köln statt oder als Eigenanreise.

Stockbrot und herzhaftes Essen in unserem Sportcamp
Unser Essensaal im Heinocamp in den Sommerferien
Tischtennis un Freizeit im Sommercamp mit ReiseMeise move it Sportcamps
Kinder beim pamperjump im Hochseilgarten in der Sommerfreizeit mit ReiseMeise
Kinderfussball und Freizeit im Sommercamp in Holland

Informationspflichten: Hinsichtlich unserer Informationspflichten über Allgemeine Pass-, und Visumserfordernisse weisen wir darauf hin, dass die Einreise für Angehörige anderer EU-Staaten mit einem Personalausweis oder Reisepass ohne Visa möglich ist.
Für Angehörige aus Nicht-EU-Ländern weichen die Einreisebestimmungen in der Regel ab und wir bitten Sie sich bei Ihrem Konsulat im Vorfeld über Pass- und Visumserfordernisse sowie gesundheitspolizeiliche Formalitäten zu informieren.
Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass die Reise im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.

Google Plus
{{ message }}

{{ 'Comments are closed.' | trans }}