Fussballcamp Herbstferien NRW

Fußballcamp im Herbst für Kinder in NRW

Fußball spielen im Ferienlager in den Herbstferien

Die ersten Wochen des neuen Schuljahres sind kaum vorüber, da warten schon die nächsten Ferien. Und was halten kleine Sportler dann zum Beispiel von einem Fussballcamp Herbstferien? Mit viel Spaß und Action dreht sich dort alles um das runde Leder. Im Fußballcamp in Nordrhein-Westfalen kommen Kinder, was das Kicken angeht, voll auf ihre Kosten. Die Trainer, welche die Kinder unterrichten, sind extra dafür ausgebildet und haben viel Erfahrung im Umgang mit dem Nachwuchs. Sie bringen den Kindern viele Tricks bei, vertiefen aber auch Grundtechniken.

Pro Tag sind dafür mindestens zwei Einheiten zum Trainieren vorgesehen. Nebenher finden in diesem Fussballcamp Herbstferien auch Turniere sowie Techniktraning statt. In den einzelnen Gruppen trainieren die Kinder nach Altersgruppen oder einzelnen Wünschen miteinander. Zusätzlich gibt es noch ein buntes Aktivprogramm, als Ausgleich zum Training. Dazu gehören unter anderem Geländespiele, Schwimmen, Lagerfeuer und Tischtennis.

Unterkunft und Verpflegung im Fussballcamp

Die Jugendherberge Wiehl verfügt über moderne 4- und 6-Bettzimmer mit Dusche und WC. Außerdem befinden sich im Haus ein Bistro, eine Sauna, ein Diskoraum im Keller und diverse Aufenthaltsräume. Freizeitmöglichkeiten auf dem Gelände sind folgende vorhanden: Kleinspielfeld mit Kunstrasen (20x40m), Tischtennisplatten (drinnen und draußen), Basketballkorb, Menschenkicker, Spielplatz, uvm. Nach max. 10 min. Fußmarsch sind die Sportanlagen erreicht (Kunst-, Rasenplatz, Sporthallen: zwei-, dreifach). Direkt daneben befindet sich außerdem ein Schwimmbad.

Standardmäßig wird in der Jugendherberge Wiehl eine frische, ausgewogene und gesunde Kost serviert. Die Buffets bieten viel Abwechslung und Auswahlmöglichkeiten. Ernährungsbesonderheiten werden natürlich ebenfalls berücksichtigt. Specials wie Pizza oder Grillen "à la carte" sind ebenfalls während der Woche möglich.

Kinderreisen in den Herbstferien mit Fussball in Nordrhein-Westfalen
Feriencamp in Rade vorm Wald in Deutschland in den Herbstferien
Kinder beim Fussballtraining in NRW im Herbst
Kinder sind in den Herbstferien im Fußballcamp in Rade vorm Wald in NRW
Kinderfussballcamp in den Herbstferien in NRW

Wissenswertes

  • Frühstück: ca. 08.00 Uhr
  • Mittagessen: ca. 12.30 Uhr
  • Abendessen: ca. 18.00 Uhr
  • Die Essenszeiten können natürlich auch mal variieren.
  • Abends gibt es einen Tagesrückblick sowie Planung für den nächsten Trainingstag. Sie wird deshalb zusammen mit der ganzen Gruppe gestaltet.

Buntes mögliches Abendprogramm

  • Hallenturniere, Völkerball, Tischtennisturnier
  • Bewegungs- und Geländespiele an der Jugendherberge
  • Gesellschaftsspiele in der JH
  • "Indoor-soccer", Quiz zum Thema Fußball, Regelkunde
  • Extra - Training für Stürmer, Abwehrspieler bzw...
  • Regenerations-, Entspannungs- und Dehnspiele

Reisezeiten und Preise

Leistungen

  • 7 Reisetage - 6 Übernachtungen mit Vollpension im 4-6 Bettzimmer
  • 24 Std. Rundumbetreuung durch unsere Fußball-Trainer/innen
  • 24 Std. Notfalltelefon während des Fußballcamps Deutschland
  • altersgerechtes Fußballtraining (2-3 mal täglich)
  • Hochwertige Fußballplätze (Rasenplatz oder Kunstrasen je nach Standort)
  • Torhunger Ernährungseinheit – In Zusammenarbeit mit REWE und dem DFB
  • Sporthallennutzung, Getränke zum Training
  • Kurze und sichere Wege zu den Sportanlagen
  • Pädagogisch sowie sportfachlich qualifizierte Trainer, eigens für diese Camps
  • Freizeitprogramm im Fußballcamp Nordrhein-Westfalen
  • 1x Ausflug in ein Freizeitbad
  • Special: Hochwertiges Camptrikot
  • Bereitstellung einer Sammlung der schönsten Campfotos
  • Urkunde am Ende des Camps
  • In Zusammenarbeit mit Ferienfußball
  • Die Reise ist im Allg. für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Anreise und Unterbringung

Gebracht (16-17 Uhr) und abgeholt (9-10 Uhr) werden die Kinder von ihren Eltern bzw. anderen Verwandten. Im Camp werden die Kinder dann zunächst auf die Zimmer aufgeteilt. Freunde kommen natürlich gemeinsam in einem Zimmer unter. Bei der Anmeldung im Internet, können bereits Wünsche zur Belegung angegeben werden. Dennoch ist eine frühzeitige Anreise empfehlenswert.
Die 4-Sterne-Jugendherberge in Wiehl liegt ruhig und idyllisch im schönen Naturpark Bergisches Land in der Nähe von Gummersbach, ca. 45-60 Autominuten von Köln, Düsseldorf, Essen, Duisburg, Gelsenkirchen oder Bonn entfernt.

Mindestteilnehmerzahl: 15 Kinder pro Termin bis 30 Tage vor Reisebeginn
Alter der Teilnehmer: 8-14 Jahre

Informationspflichten über Allgemeine Pass-, und Visumserfordernisse: Wir weisen darauf hin, dass die Einreise für Angehörige anderer EU-Staaten mit einem Personalausweis oder Reisepass ohne Visa möglich ist. Für Angehörige aus Nicht-EU-Ländern weichen die Einreisebestimmungen in der Regel ab und wir bitten Sie sich bei Ihrem Konsulat im Vorfeld über Pass- und Visumserfordernisse sowie gesundheitspolizeiliche Formalitäten zu informieren. Wir sind auf Wunsch gemäß Ihren Angaben gerne dabei behilflich.

Google Plus
{{ message }}

{{ 'Comments are closed.' | trans }}