Sportreisen Herbstferien

Kinderreisen Adventure Herbstferien Sachsen

PREIS
224,00€
Sportreisen Klettern Sachsen

Ein Ferienlager wie gemacht für Neugierige Abenteurer und Schatzsucher. Bei unseren Kinderreisen Adventure Herbstferien, inmitten der wunderschönen Natur Sachsens […]
zur Sportreise
Kinderreisen Fussballcamp Herbstferien NRW

PREIS
365,00€
Sportreisen Fußballcamp NRW

Die ersten Wochen des neuen Schuljahres sind kaum vorüber, da warten schon die nächsten Ferien. Und was halten kleine Sportler dann zum Beispiel von einem […]
zur Sportreise

Herbstzeit ist Entdeckungszeit – mit unseren Sportreisen für Kinder Herbstferien geht’s querfeldein

Herbstferien – und was nun?

Gerade erst sind die großen Sommerferien vorbei, die Fotos vom sonnigen Urlaub am Meer eben erst ins Album eingeklebt, da stehen auch schon die nächsten Ferien vor der Tür. Die Herbstferien. Für die Kids ein Grund zur Freude, für die meisten Eltern eher Anlass zum Kopfzerbrechen: Schon wieder verreisen? Schließlich hat man den kostspieligen Sommerurlaub gerade erst hinter sich gebracht. Außerdem kann man sich jetzt eigentlich nicht schon wieder freinehmen; hat der Chef den letzten Ausfall doch gerade erst verkraftet. Für die meisten Eltern gestaltet sich die Planung der Herbstferien relativ schwierig, weder der Arbeitgeber noch die Urlaubskasse wollen da so recht mitspielen. Doch wohin mit den Kids? Einfach zu Hause sich selbst überlassen? Für viele Kinder leider bittere Realität. Herbstferien? Langeweile pur. Was soll man auch groß unternehmen? Ein Tagesausflug in den Freizeitpark? Hat geschlossen. Mit den Freunden einen großen Eisbecher essen gehen? Kaum dass sich der Sommer dem Ende zuneigt, stellen die meisten Eisverkäufer Tische und Stühle rein. Vielleicht sich mal richtig im Freibad austoben und die letzte Herbstsonne genießen? Geht nicht, hier werden zu dieser Jahreszeit mit Vorliebe Renovierungsarbeiten durchgeführt. Kurz und gut: Sommerliche Aktivitäten fallen meist bereits zu Beginn der dritten Jahreszeit ins Wasser. Sollte man dann vielleicht einfach vorzeitig den Wintermodus einschalten und schon mal die Schlittschuhe aus dem Keller holen? Auch keine gute Idee; Eisstadion, Rodelbahn und Co. haben noch nicht Saison. Keine Frage: Der Herbst ist eine schwierige Interimszeit; das Wetter wird unberechenbarer, die Temperaturen fallen merklich ab, die Natur bereitet sich auf ihren Winterschlaf vor.

Der Herbst ist trist, grau und langweilig? Von wegen!

Doch ist das ein Grund zum Stubenhocken? Nein, ist es nicht. Denn die Herbstferien sind nicht nur eine der letzten Gelegenheiten, noch mal richtig Sonne zu tanken und das Immunsystem für den Winter zu rüsten, sondern auch eine goldene Zeit für Naturfreunde. Besonders für Kinder ist die herbstliche Metamorphose von Mutter Natur ein faszinierendes Spektakel, das es zu entdecken gilt. Es ist die Zeit ausgedehnter Waldspaziergänge, die Zeit Nüsse und Blätter zu sammeln, die Zeit Laternen für’s Sankt-Martin-Fest zu basteln und die Zeit Kürbisse für Halloween auszuhöhlen. Eine Zeit der gelebten Bräuche und Traditionen. Leider kommen diese in den meisten Haushalten viel zu kurz, gehen im alltäglichen Berufsstress unter. Stattdessen verbringen die meisten Kids ihre Herbstferien hinter PC, Konsole oder TV, kompensieren Langeweile und Frust mit Entertainment á la RTL und kalorischen Stimmungsaufhellern aus dem Kühlschrank. Und läuten damit das winterliche „Einigeln“ viel zu früh ein. Die langfristigen Folgen hiervon sind so simpel wie vorhersehbar. Bewegungsmangel, „Frustfuttern“ und zu wenig frische Luft erzeugen genau das medizinische Bild, das man heute nur zu gut kennt: fettleibige bzw. übergewichtige Kinder, die von einer Erkältung in die nächste stolpern. Auch Folgeerkrankungen wie Diabetes etc. sind heute nicht mehr unüblich. Doch woher kommt das? Natürlich spielen in unserer heutigen Gesellschaft zahlreiche Faktoren eine Rolle für die gesundheitliche Situation jedes Kindes, doch eines ist gewiss: Wer schon den ganzen Herbst über drinnen hockt und statt frischer Luft Kekse und Kuchen zu sich nimmt, dessen Immunsystem dürfte den Erkältungswellen des Winters nur wenig entgegenzusetzen haben. Denn zu keiner Jahreszeit sind Sport und Bewegung so wichtig wie im Herbst; der Winter mit seinen eisigen (und hierzulande leider auch oft verregneten) Tagen kommt schließlich noch früh genug.

Raus in die Natur – mit unseren Kinderreisen in den Herbstferien

Also: Die Spielkonsole beiseite legen, den Fernseher ausschalten und ab nach draußen in die Natur! Und zwar mit unseren Sportreisen für Kinder Herbstferien! Denn hier machen wir der Stubenhockerei den Garaus und begeben uns auf eine abenteuerliche Entdeckungsreise durch die herbstlich-bunten Wälder des wunderschönen Sachsens. Klingt gut? Es kommt noch besser. Sich der Natur nähern kann man auf unterschiedlichste Art und Weise, zum Beispiel durch eine Wanderung. Da Kinder Derartiges aber meist nur wenig aufregend finden und wir mit unseren jungen Gästen etwas erleben wollen, wagen wir uns in unserem Ferienlager mit Sport Herbstferien hoch hinaus und schauen uns die Welt von oben an. Geht nicht? Doch, in unserem Klettercamp zeigen wir den Kids bei unseren Sportreisen für Kinder Herbstferien wie man den Gipfel erstürmen kann! Natürlich ist Sicherheit bei unseren Sportreisen für Kinder Herbstferien das A und O: Bevor wir uns an den Felsen wagen, zeigen unsere Profis den kleinen Klettermaxen alle wichtigen Handgriffe und erklären sämtliche Sicherheitsmaßnahmen und Verhaltensregeln. Dann kann es auch schon losgehen! Und natürlich ist Klettern bei uns nicht alles! In unserem Ferienlager mit Sport Herbstferien erwartet unsere kleinen Gäste ein buntes Überraschungsprogramm an Freizeitaktivitäten – Langeweile ist hier ein Fremdwort! Denn in unserem Ferienlager mit Sport Herbstferien ist für jeden etwas dabei. Wer nach dem Klettern immer noch nicht genug hat, kann sich innerhalb unseres Sportprogramms weiter austoben – von Volleyball über Fußball bis hin zu Tischtennis gibt es in unserem Kinderferienlager mit Sport Herbstferien alles, was das Herz einer kleinen Sportskanone begehrt. Wer nach dem Klettern erst mal eine Pause braucht, kann bei unseren Gemeinschaftsaktivitäten relaxen und nebenbei noch jede Menge neue Freunde finden! Also nichts wie los – unser Ferienlager mit Sport Herbstferien erwartet Dich!