Kinderreisen Fussballcamp Osterferien NRW

Fußballcamp für Kinder in den Osterferien

Fußball spielen im Ferienlager ab 8 Jahren

Ostern steht vor der Tür doch die Ferien sind noch nicht verplant? Wie wäre es da mit Fußballcamps für Kinder Osterferien? Dort heißt es: Spaß haben steht im Mittelpunkt! Und den haben wohl die meisten Kinder, die gerne Fußball spielen. Denn in unserem Fußballcamp Nordrhein-Westfalen wird dieser Sport rund um die Uhr ausgeübt. Professionelle und speziell für das Training mit Kindern ausgebildete Trainer leiten die Nachwuchskicker in den Grundtechniken an und zeigen ihnen außerdem viele verschiedene Tricks. Jeden Tag finden neben zwei bis drei Trainingseinheiten auch Techniktraining und Turniere statt in diesen Kinderreisen ab 8 Jahren in Deutschland in NRW. Das Freizeitprogramm hat ebenfalls viel zu bieten: Lagerfeuer, Geländespiele, Tischtennis oder Schwimmen gehen usw. Jeden Tag findet weiterhin eine Pressekonferenz statt, bei der der „Spieler des Tages“ gekürt wird. Die einzelnen Trainingsgruppen werden in den Fußballcamps in den Osterferien abgesehen vom Alter zudem nach den Wünschen der Teilnehmer aufgeteilt.

Umgebung des Fussballcamps

Inmitten des Bergischen Lands mit vielen Stauseen drum herum, liegt die Jugendherberge Radevormwald (NRW). Sie ist etwa zehn Minuten vom Ortskern entfernt. Von Köln aus gesehen liegt dieser Ort rund 50 km in nordöstlicher Richtung. Auch von Städten wie Wuppertal, Dortmund, Düsseldorf, Remscheid, Bonn, Aachen sowie Essen kommt man innerhalb einer Stunde Fahrzeit dorthin. Der Standort für dieses betreute Fußballcamp in Nordrhein-Westfalen ist Radevormwald. In dieser Jugendherberge sind alle Zimmer mit Bädern und zweckmäßiger Einrichtung ausgestattet. Zwischen vier und sechs Kindern sind außerdem in einem Zimmer untergebracht. Außerdem steht ein Gruppenraum für jede Kindergruppe zur Verfügung. Die Sportanlagen sind zu Fuß erreichbar: neuer FiFa-Kunstrasenplatz, kleine Sporthalle, große Sporthalle. Überdies hat die Jugendherberge selbst noch eine Menge an Freizeitmöglichkeiten im Angebot: Spielwiese, Basketballkorb, Torwand, Tischtennisplatte, Grillplatz, Kicker, Discoraum und vieles mehr.

Unterkunft im Fussballcamp

In unseren Junior Fußballcamps Nordrhein-Westfalen kommen die Teilnehmer in Jugendherbergen unter, da diese besonders gut zu den Bedürfnissen der Kinder passen. Viele der Unterkünfte dienen uns bereits seit über einem Jahrzehnt als Herberge, denn sie besitzen von der Ausstattung her einen zeitgemäßen Standard. Viele der Zimmer sind daher mit Toilette und Dusche ausgestattet. Alle Jugendherbergen liegen nahe den Sportstätten, sodass die Kinder nur kurze Fußwege zu den Fußballplätzen haben. Hierbei handelt es sich um moderne Kunstrasenplätze und falls es schlechtes Wetter gibt, steht eine Halle zur Verfügung.

Wissenswertes

  • Frühstück: 08.00 Uhr
  • Mittagessen: 12.30 Uhr
  • Abendessen: 18.00 Uhr
  • Essenszeiten können natürlich mal variieren.
  • Das Programm der Fußballcamps für Kinder Osterferien ist beispielhaft und orientiert sich an den Bedürfnissen der Gruppe.
  • Die Pressekonferenz dient als Rückblick des Tages und Planung für den folgenden Trainingstag und wird daher zusammen mit der ganzen Gruppe gestaltet.

Leistungen

  • 7 Reisetage/ 6 Übernachtungen mit Vollpension im 6-8 Bettzimmer, Mehrbettzimmer
  • 24 Std. Rundumbetreuung durch unsere Betreuer Fußball-Trainer/innen
  • 24 Std. Notfalltelefon während des Fußballcamps Deutschland
  • 25 bis 30 Stunden altersgerechtes Fußballtraining (2-3 mal täglich)
  • Hochwertige Fußballplätze (Rasenplatz oder Kunstrasen je nach Standort)
  • Sporthallennutzung, Getränke zum Training
  • Kurze und sichere Wege zu den Sportanlagen
  • Pädagogisch sowie sportfachlich qualifizierte Trainer, eigens für diese Camps
  • Freizeitprogramm im Fußballcamp Nordrhein-Westfalen
  • 1x Ausflug in ein Spaßbad bzw. Schwimmbad (je nach Standort)
  • Special: Hochwertiges Camptrikot
  • Eigenanreise
  • In Zusammenarbeit mit Ferienfußball

Reisezeiten und Preise

Anreise und Unterbringung

Die Anreise (16-17 Uhr) und Abreise (9-10 Uhr) erfolgt in Eigenregie. Direkt vor Ort werden im Fußballcamp in NRW die Zimmer vergeben. Wer befreundet ist, kommt dann natürlich in dasselbe Zimmer. Am besten kommen Sie frühzeitig, falls sie mehrere Kinder gemeinsam unterbringen wollen.

Mindestteilnehmerzahl

+ 15 Teilnehmer pro Termin

Google Plus
{{ message }}

{{ 'Comments are closed.' | trans }}